Drei Atemzüge

Die Übung kann überall und zu jeder Zeit ohne Hilfsmittel durchgeführt werden. Sie reduziert den Stress und setzt den Fokus auf die wichtigen Dinge. 

Setze dich bequem hin und stelle beide Beine fest auf den Boden. Die Übung kann natürlich auch im Stehen durchgeführt werden. 

  1. Beim ersten Atemzug lenkst Du Deine Aufmerksamkeit auf den Atem
  2. Beim zweiten Atemzug entspannst Du Deinen Körper
  3. Beim dritten Atemzug stellst Du Dir folgende Frage: Was ist jetzt wichtig?

Danach kommst Du wieder ins Hier und Jetzt zurück. 

Was hat sich bei Dir nach dieser Übung verändert?

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Pen
>