Juli 15

Stress als Krankheitsverursacher

  • 5 Kommentare
  • Minuten Lesezeit

Stress ist vielfach Auslöser verschiedener Krankheiten. Vor allem wenn man längere Zeit Stressfaktoren ausgesetzt ist können sich daraus zum Teil schwerwiegende Krankheiten entwickeln.

Im folgenden und weiteren Artikeln möchte ich etwas über Stress, seine Entstehung und die Vermeidung berichten.

Stressfaktoren

Folgende Faktoren können Stress begünstigen:

  • Ehrgeiz
  • Angst vor Verantwortung
  • schlechtes Zeitmanagement
  • Perfektionismus
  • mangelndes Selbstwertgefühl

das sind jetzt nur psychische (innere) Faktoren. Genauso gut können auch äußere Faktoren Stress auslösen:

  • Lärm
  • Wärme
  • Kälte
  • eine falsche Körperhaltung

Das sind jetzt nur ein paar Faktoren, die dafür verantwortlich sein können. Oder wer fühlt sich z.B. von Stechmücken nicht gestresst?

Es gibt also noch viele weitere Faktoren, die hier den Rahmen des Beitrags sprengen würden. Mit den möglichen Stressfaktoren kann man ganze Bücher füllen. Je nachdem wie ein Mensch auf verschiedene Dinge reagiert kann er davon gestresst werden.

Durch Stress ausgelöste Krankheiten

Aber nicht nur mit den Stressauslösenden Faktoren kann man Bücher füllen, sondern auch durch Krankheiten, die dadurch entstehen können. In folgender Liste sind nur ein paar wenige genannt:

  • Bluthochdruck
  • Herzkrankheiten
  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Rückenschmerzen
  • Schmerzen im Muskel- und Skelettsystem
  • Herpes
  • Neurodermitis
  • Schlaganfall
  • erhöhter Cholesterinspiegel
  • erhöhter Zuckerspiegel

Alles in allem also ein sehr umfangreiches Thema sowohl bei den auslösenden Faktoren als auch bei den verursachten Krankheiten.


Tags

stress, stressvermeidung


Jochen Pippir

Über den Autor

Heilpraktiker, Coach, Ortho-Bionomy® Practitioner und NLP-Practitioner (DVNLP) mit eigener Naturheilpraxis in Neu-Ulm/Pfuhl. Spezialisiert auf Erkrankungen des Bewegungsapparates und Ursachenfindung.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge

Rückenschmerzen durch den Geldbeutel

37. Motiviert und vital durch den Arbeitstag

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >