Oktober 2

Gesunder Brotaufstrich zum selbermachen

  • 0 Kommentare
  • Minuten Lesezeit

Apfel-Möhren-Aufstrich

Zutaten für 2 Personen:

1 kleiner Apfel
1 TL Zitronensaft
1 Möhre
100g Doppelrahmfrischkäse
1 Kästchen Kresse

Zubereitung:

Äpfel waschen, trockenreiben, mit Schale fein raspeln und mit Zitronensaft beträufeln. Kerngehäuse entsorgen. Möhre schälen und ebenfalls raspeln. Frischkäse mit geriebenem Apfel und Möhre glattrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf ein Vollkornbrot streichen und mit Kresse bestreut servieren.

Ideal jetzt zur Apfelzeit entweder als Brotaufstrich oder zu Pellkartoffeln.

 


Tags

apfel, brotaufstrich, möhren


Jochen Pippir

Über den Autor

Heilpraktiker, Coach, Ortho-Bionomy® Practitioner und NLP-Practitioner (DVNLP) mit eigener Naturheilpraxis in Neu-Ulm/Pfuhl. Spezialisiert auf Erkrankungen des Bewegungsapparates und Ursachenfindung.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>