Dezember 28

Die 52 Wochen Herausforderung für Ihre Gesundheit

  • 4 Kommentare
  • Minuten Lesezeit

Christine hat sich für das Jahr 2016 einiges vorgenommen. Sie möchte mit dem Rauchen aufhören und ein paar Pfund abnehmen. Nach einem feuchtfröhlichen Jahreswechsel geht es los.

Die ersten paar Tage gelingt alles prima. Die geplante Diät wird eingehalten und auch der Glimmstängel wurde bisher vermieden. Doch dann lockt die Einladung einer Freundin zum Brunch…

So ähnlich kennst Du das bestimmt auch. Spätestens Ende Januar hat man die Guten Vorsätze wieder vergessen. Das liegt meist an zu hochgesteckten Zielen.

Für das Jahr 2016 habe ich mir deshalb eine Herausforderung (Challenge) über 52 Wochen für Dich ausgedacht. Jeder kann daran teilnehmen und etwas für seine eigene Gesundheit tun.

Wie funktioniert das?

Du erhältst jede Woche einen Tipp von mir, welchen Du dann umsetzen kannst. Es handelt sich immer um kleine und schnell durchführbare Tipps. Erreichbare Ziele!

Charles Dickens

Kleinigkeiten machen die Summe des Lebens aus.

Diesen Tipp versuchst Du dann die ganze Woche immer wieder in Deinen Alltag zu integrieren. Ein Beispiel dafür: Trinke vor jeder Mahlzeit ein großes Glas Wasser.

Es lässt sich einfach umsetzen und hat einen großen Effekt. Die Verdauung wird erleichtert und das Sättigungsgefühl setzt früher ein.

Nutzen für die Gesundheit

Durch die kleinen, leicht umsetzbaren Tipps gibst Du Deinem Körper immer wieder neue Anregungen. Diese lassen sich auch ganz einfach in den Alltag integrieren. Statt die Guten Vorsätze in Rauch aufgehen zu lassen, kannst Du täglich eine Kleinigkeit für Deine Gesundheit tun

Wo finde ich die Tipps?

Diese werden hier im Blog veröffentlicht. Beginn ist am 04.01.16 (Kalenderwoche 1). Um nichts zu verpassen, kannst Du auch den kostenlosen Newsletter abonnieren.

Tragen Dir am besten gleich den Termin in den Kalender ein.

Herzliche Grüße und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr wünscht

Jochen Pippir

P.S.: Ein Einstieg in diese Herausforderung ist jederzeit möglich. Umso früher sie teilnehmen umso mehr Effekt hat dies auf Ihre Gesundheit.


Tags

52 Wochen Challenge, Herausforderung


Jochen Pippir

Über den Autor

Heilpraktiker, Coach, Ortho-Bionomy® Practitioner und NLP-Practitioner (DVNLP) mit eigener Naturheilpraxis in Neu-Ulm/Pfuhl. Spezialisiert auf Erkrankungen des Bewegungsapparates und Ursachenfindung.

Vielleicht magst du auch folgende Beiträge

29. Beckenbeweglichkeit mit der Lichtschalterübung steigern

9. Trinke vor jeder Mahlzeit ein Glas Wasser

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >